Filme im Wettbewerb 2014

Die Landeshauptstadt Wiesbaden veranstaltet vom 11. – 16. März 2014 zum zehnten Mal das FernsehKrimi-Festival, das seit 2005 jährlich von der Landeshauptstadt veranstaltet wird. In den letzten Jahren hat es sich zu einem lebendigen Treffpunkt für die Branche und für das krimibegeisterte Publikum entwickelt. Neben den Filmvorführungen im historischen Kino Caligari bietet das Festival Gelegenheit für Gespräche mit Redakteuren, Produzenten, Regisseuren, Autoren und Schauspielern.

Eine Expertenrunde wählte im Dezember 2013 aus allen Einreichungen die besten zehn Produktionen aus, die während des Festivals präsentiert werden. Eine fachkundige Jury zeichnet am Freitag, den 14. März bei der Preisgala die beste Fernsehkrimiproduktion des Jahres mit dem „Deutschen FernsehKrimi-Preis 2014“ aus. Redaktion und Produktionsfirma werden mit einer Trophäe und einem Depot von 1.000 Litern Wiesbadener Weins gewürdigt. Darüber hinaus verleiht die Jury zwei Sonderpreise für „herausragende Einzelleistungen“. Eine Publikumsjury prämiert den beliebtesten Fernsehkrimi des Jahres mit dem „Publikumspreis“.