Keine zweite Chance – Teil 1

© SAT.1 / Christiane Pausch

© SAT.1 / Christiane Pausch

 

DONNERSTAG | 8. MÄRZ | 12.00 UHR
Wiederholung: Sonntag | 11. März | 03.30 Uhr

Filmgespräch mit Alexander Dierbach, Ariane Krampe und Birgit Brandes

SAT.1

Buch: Hannah Hollinger, nach dem gleichnamigen Roman von Harlan Coben, Regie: Alexander Dierbach, Kamera: Ian Blumers, Schnitt: Jérome Latour, Darsteller: Petra Schmidt-Schaller, Murathan Muslu, Inez Bjørg David, André Szymanski, Sebastian Bezzel, Josefine Preuß, Produktion: Ariane Krampe Filmproduktion GmbH (Ariane Krampe), Redaktion: Birgit Brandes (SAT.1)

Der Tag beginnt wie zahlreiche andere im Leben von Familie Schwarz: Ärztin Nora bereitet das Frühstück zu, die einjährige Jella spielt auf ihrer Decke, Vater Mickey ist noch im Bad. Plötzlich fallen Schüsse. Als Nora Tage später aus dem Koma erwacht, hat sie keinerlei Erinnerung an den Morgen und findet sich in einem Albtraum wieder: Ihr Mann ist tot, sie selbst wurde angeschossen und ihre kleine Tochter ist spurlos verschwunden. Verzweifelt begibt sie sich auf die Suche nach Jella und hofft auf die Unterstützung der Polizei. Aber keiner glaubt ihr, keiner hilft ihr, stattdessen wird sie sogar selbst verdächtigt. Allein nimmt Nora den Kampf auf – und entdeckt dabei dunkle Geheimnisse aus der Vergangenheit.

Moderation Filmgespräch: Knut Elstermann
Im Anschluss an das Filmgespräch zeigen wir Keine zweite Chance – Teil 2.